© Mitteldeutsche Selbstzeugnisse der Zeit des Dreißgjährigen Krieges

  Selbstzeugnis von Volckmar Happe, Teil I




Volkmar Happe Teil I, f. 294r
[1632.11;1632.12]

10. Des abgeleibten Königs in Pohlen Sohn, Wladislaus Sigismundus, zum Könige in Pohlen erwehlet worden. 11. In der Schlacht bey Lützen mit dem christlichsten Könige von Schweden sind auf der Keyserlichen Seiten über die obgenendte todt blieben Oberster Westrum, Oberster Römer, Oberster Colloredo, Oberster Kietzki, Oberster Wallensteiner junior, Oberster Comargo, Oberster Wenne, Oberster Einhof, Oberster Largis, Oberster Leßki, Oberster Forgatsch, Oberster Brenner. 12. Der Königliche schwedische Oberste Graf Nilis zu Naumburg an den Wunden, so er im Treffen bey Lützen bekommen, auch gestorben. 13. Ein Fürst von Ahnhalt auch von einem Schusse, den er im Treffen bey Lützen bekommen, gestorben.