© Mitteldeutsche Selbstzeugnisse der Zeit des Dreißgjährigen Krieges

  Selbstzeugnis von Volckmar Happe, Teil I




Volkmar Happe Teil I, f. 420r
[1635.09;1635.10]

Den 28. September unseres Bereuters Kind begraben worden. Eodem die aber ein alt Weib, die Lorentzen genannt, zu Ebeleben gestorben. Mensis[a] September 1. Haben wir sehr große Gefahr, Noth, Schaden und Unglück ausgestanden von der Sperreuterischen Armeen balde im Anfange. 2. Nach Abzug der Sperreuterischen ist es, Gott sey Lob und Danck in Ewigkeit, gar stille und sicher den gantzen Monath durch dieser Orten gewesen, dergleich in den nechst verflossenen zehen Jahren nicht geschehen.

[a]Monat