© Mitteldeutsche Selbstzeugnisse der Zeit des Dreißgjährigen Krieges

  Selbstzeugnis von Volckmar Happe, Teil II




Volkmar Happe Teil II, f. 164r
[1637.11]

November 1637 Den 7. November sind drey Regimenter churfürstliche Reuter zu Badra und umliegenden Orten ankommen. Den 8. November ist mein lieber Vetter Hans Hucke zu Rohnstedt selig gestorben. Den 9. November ist er zu Rohnstedt auf dem Gottes Acker christlich begraben worden. Den 10. November hat der Obriste Unger etzliche Musquetier in das Amt Sondershausen geleget. Den 11. November sind die churfürstlichen