© Mitteldeutsche Selbstzeugnisse der Zeit des Dreißgjährigen Krieges

  Selbstzeugnis von Volckmar Happe, Teil II




Volkmar Happe Teil II, f. 206r
[1638.06]

Den 10. Juni ist der Obriste nach Greußen kommen. Den 11. Juni ist dieser Obriste von Greußen wieder hinweg gezogen. Den 12. Juni ist der Ober= Commissarius Fuß anhero nach Ebeleben kommen. Den 13. Fuß von hier hinweg gezogen. Den 14. Juni der Obriste Wachmeister Wicke von Greußen weg gezogen. Den 15. Juni etzlichen armen Leuthen ihr Korn genommen worden.