© Mitteldeutsche Selbstzeugnisse der Zeit des Dreißgjährigen Krieges

  Selbstzeugnis von Caspar Heinrich Marx (Diarium)




Caspar Heinrich Marx (Diarium), f. 26r
[1632.04]

1632
Aprilis
Magistrat nicht gleich burgern, handtwercksleuthen etc. aufs Rahthaus citiret, mit real undt personal oneribus[1] beleget wurde, sondern ( Ihrer Maiestät Versprechen nach undt wie es Ihre Fürstliche Durchlaucht|[R.] Hertzog Wilhelm|auch bishero gehalten) durch der Clerisei Superiores[a] hatte lassen Convocation anstellen undt durch ihre leute agiren oder befehlen lassen. Dieweil Clerus rebus sic stantibus[b] nicht vomb hiesigen Magistrat, sondern Rege dependirten. 4). Undt dofern Ihre Excellentz, der Herr Resident entweder von hinnen reisen würden oder auch des Ubrigen lauffens von der Clerisei befreiet sein mögte, ob eh es Ihrer Excellentz beliebig, der Clerisei eine schriftliche Instruction, wessen sie sich in omni passu[c] zue verhalten, wie auch Schutzbrief gros günstig zue ertheilen.
Gab der Herr Resident zur Andtwort:
1.) Daß Clerus bei seiner Immunität undt Privilegiis solte defendiret werden, wehre auch Seines gnädigsten königs meinung nicht, einen oder den andern standt (: fuernemblichen post submissionem[d]) imb geringsten zue beschweren oder selbigen eintrag zue thun[2]. 2.) die gravamina solten | a Clero[e]|zue papier bracht werden. 3.) Der angeforderten Contributions continuirung[halber] solte mit den Fürstlichen Zahlmeister geredet werden. 4.) Waß das Citiren auf das Rahthaus belangent, wehre Magistratui die Jurisdiction über die Clerisei niemahl concediret, gebuhrete auch dem Raht nicht, sondern hette Clerus ihres mittels Superiores[f] undt wegen Ihrer Maiestät solte die Clerisei an Herrn Residente[n] gewiesen sein.
5.) Endlich waß in einen oder den andern hiefuro zuethuen, wolte sich Herr Resident erkleren.
Mitwoch 21. / 11. April.
wardt schriftlich dem Herrn Residenten ubergeben Informatio et gravamina Cleri[g] durch mich undt Herrn Jacobum Juneman, sub hoc titulo[h]:
An denen von Ihrer königlichen Maiestät in Schweden, unsers gnädigsten Herrnß hiesigen ohrts hochansehendligen, wohl verordneten Residenten den wohl Edlen Gestrengen undt hochgelerten Herrn Alexandrum Esken etc.
Kurtze Information dero gestriges Tages viele in der hiesigen Catholischen Clerisei nahmen angebrachten Puncten.
Erster Punct wegen der Contribution.
Anderer Punct wegen der Einquartirung.

[1]mit wirklichen und persönlichen Lasten, nach Marx 'wachen, schantzen, frönen' (fol. 79 r)
[2] Schaden zufügen
[a] die Vorsteher der Geistlichkeit
[b] beim Stand der Dinge, bei gleichbleibenden Umständen
[c] bei jedem Schritt
[d] nach Unterwerfung
[e] von der Geistlichkeit
[f] in ihrer Mitte Vorgesetzte
[g] Mitteilung und Beschwerden der Geistlichkeit
[h]unter diesem Titel