Caspar Heinrich Marx (Diarium), f. 32r
[1632.06]

1632.
Junius et Maius styl. vet.
Sontag 6. Junii / 27. Maii.
Wardt auf mein Sollicitiren bei Herrn Doctor Burchardten folgender befehlich vomb Herrn Residenten ertheilet.
Den Commendantenden Leutenambt vomb Löwensteinischen regiment.
Uf Begehren Herrn Doctor Burchardts soll zur Unterredung Doctor Schaumberger von den gefangnen folgen lassen. Signatum[a] Erffurt, den 27. Maii 1631[1].
Alexander Esken.
Montag 7. Junii / 28. Maii.
Ist durch Herrn Doctor Burchardts beforderung eine Ordinantz auf unsers Stifts dorf Monra geben, ob vieleicht hac occasione[b] daß Stift wieder zur possession gelangen mögte.
Dienstag 8. Junii / 29. Maii.
Den Herrn Residenten 100. daler Contribution| 100. Rtl.|, beneben nachmaliger bishero erlegter Contributions specification per Jacobum Juneman uberschicket.
Donnerstag 10. Junii / 31. Maii.
Habe ich durch Herrn Doctor Burcharden dem Herrn Dechant undt Scholaster von Heiligenstadt sicherheit erlangt, aus ihren Quartieren zuegehen, undt

[1] Falsche Datierung
[a] gezeichnet
[b] bei dieser Gelegenheit


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion