Michael Heubel, f. 146
[1636.03]


Anno
1636
.
Rudolstattische
Kirche wirdt
eingeweyet
Den 15. März ist die Kirche allhier, welche Ihro Hochgräfliche Gnaden Graf Ludwig Günther zue Schwartzburg und Hohnstein p, unser gnädiger Landesherr, den 30. April 1634 uf dero eigene Kosten angefangen zue bauen und ein Großes gekostet,
{Herr Docter
Superententent
Rothmahler die
erste Predigt
getahn}
zur Ehre Gottes genennet[1] und von Herr Doctor Rothmalern Supperintendentens mittelst einer köstlichen Predigt in volkreicher Versammlung eingeweyet. Gott gebe alle hienein gehende Christen die Ehre Gottes suchen, und die Kirche bis an der Weldt Ende Ihro Hochgräfliche Gnaden zue unsterblichen Lob stehen und vor falscher Lehre beschützet werden möge.


[1] Andreaskirche


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion