Volkmar Happe Teil I, f. 244r
[1632.09;1632.10]

Den 27. September ist Hans Erich von Harenberg, Capitain-Lieutenant unter dem Grafen von Löwenstein, mit etzlichen 40 Pferden eine Nacht zu Kleinbrüchter quartiret. Eodem [die] ist auch eine Compagnia Reuter zu Keula ankommen und eine Nacht darinnen quartiret. Eodem [die] sind die Reuter aus Greußen theils nach Rockstedt, theils nach Thalebra geleget worden. Dieser Monath ist gar unglücklich gewesen, denn darinn nicht alleine der große Brandschaden 1. zu Frankenhausen geschehen, sondern es sind auch viel Feuerbrunsten auf vielen Dorfen aufgangen, die großen Schaden gethan. 2. Die Lüneburgischen sind von den Pappenheimischen vor Wolfenbüttelhart geschlagen worden[1]. 3. Die Keyserlichen haben mit Feuer und Schwerdt in Meißen greulich tyrannisiret.

[1]Am 5.10.1632.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion