Bitte beachten Sie die Meldung zu Einschränkungen des Dienstes!
Hans Krafft, f. 75r
[1413.00,1637.00,1638.00]

Anno 1413 war es auch so teuer, dass ein Malter Korn in Erfurt sechs Gulden, auch wohl sieben Taler gegolten hat. Anno 1637 Jahre waren es so viele Hamster und Mäuse, die fraßen das Getreide aufm Felde sehr viel weg, dass großer Hunger das Jahr war, denn sie hatten das Getreide zubissen, gleich als wann ein Futterschneider auf der Futterbank geschnitten hätte, einer Stube und eines Haus Ähre groß, dass teuer ward ein Malter Korn, [der] um Martini 32 thl. galt. Anno 1638. In diesem Jahr war große Dürre, ist derhalben das liebe Korn ganz aufm Acker verbrannt, und sind in der Ernte sehr viele der weißen Würmer in der Erde [gewesen], die haben die Wurzeln an Korn, Roggen, Gerste, Hafer entzwei gebissen, dass man gedacht, es wäre reif, aber es ist kein Körnchen in der Ähre gewesen. Zum 2. so waren viele Engerlinge, 3. Blöhwürmer. 4. so waren der Heuschrecken so viele gewesen, dass


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion