Volkmar Happe Teil I, f. 32r
[1623.01]

In nomine Jesu incipit annus 1623, qui faelix faustus sit faxit ab alto Deus. Januarius anno 1623. Flebile principium, melior furtuna sequatur. Faxit stelligeri qui regit astra poli![a] In diesem Monath ist es im Erfurter Gebiet sehr übel zugangen; denn Hertzog Friedrich von Sachßen Altenburg mit etzlichen tausend Mannen zu Ross und Fuß geworbenen ausländischen und einheimischen Kriegs Volck vor den König in Hispanien sein Winter Lager in den Erfurtischen Dorfen mit Gewalt genommen, etzliche hundert Bauren in Udestedt und andern Dorfen, die sich wiedersetzet, jämmerlichen ermordet, alles geplündert, geraubet, geschendet und verderbet worden, dass es zu erbarmen und hoch zu beklagen. Es ist ein unaussprechlicher Jammer der Orte gewesen, dass der gerechte Gott zweifel=

[a]Im Namen Jesu beginnt das Jahr 1623, Gott in der Höhe lasse es glücklich und gesegnet sein. Januar 1623. Zu beweinen ist sein Anfang, ein besseres Schicksal möge folgen. Dies mache der, der die Sterne am gestirnten Himmelszelt lenkt und regiert!


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion