Volkmar Happe Teil II, f. 304r
[1640.04]

April 1640 Den 1. April hat es starck geschneyet. Diese Zeit hat sich die Banierische schwedische Armee diesen Landen zu nahen angefangen. Dahero wir in unaussprechlicher Furcht gewesen. Den 8. April sind von denen Lohrischen Soldaten zu Keula vier Pferde genommen, aber von den Bauren ihnen wieder abgejaget worden. Den 9. April haben die Banierischen Kölleda und umliegende Orthe wie auch Kannawurf gantz ausgeplündert, zu Greußen


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion