Volkmar Happe Teil I, f. 292r
[1632.11]

Unterofficir und zweyhundertachtundneuntzig gemeine Soldaten. Ins Ambt Arnstadt und Ambt Gehren von des Obersten Rossen Regiment der Oberste Lieutenant, Capitain-Lieutenant, vier Fehnriche, 2 Fuhrir, 2 Feldscherer und 45 Soldaten. Ins Ambt Ilmen und Königsee von des Obersten Beßells Regiment der Capitain-Lieutenant, zwey Lieutenant, 2 Fehnriche, ein Feldscherer, sechs gemeine Officir und siebentzig Soldaten. Ins Ambt Rudolstadt und Leutenberg von des Obersten Henderson Regiment ein Hauptmann, ein Lieutenant, ein Fehnrich, vier gemeine Officir und 47 Soldaten. Im Ambt Keula und Ebeleben sollen wir haben einen Capitain und 25 Soldaten. Davon sind 20 gemeine Soldaten heute, dato den 17. November, alhier zu Ebeleben ankommen. Die habe ich eine Nacht zu Ebeleben gehalten. Den 18. November habe ich diese Soldaten halb nach Keula und halb nach Holzsußra gelegt.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion