Volkmar Happe Teil I, f. 114v
[1627.08]

haben die armen Leuthe übel geplaget und geschlagen und mit größter Marter Gelt von ihnen erpresset. Die kein Geld geben können, denen haben sie alles zuschlagen und das Dorf fast gantz ausgeplündert, haben auch Hannsen Grümmern ein Arm entzwey und eine Wunde über den Kopf gehauen. August Den 1. August ist die gantze Schelrodische und Gertzeneckische Reuterey aufgebrochen und sich in Großenehrich, Wenigenehrich, Rohnstedt, Bellstedt, Bliederstedt, Thüringenhausen, Obernspier und Niederspier gelegt, mit eußersten Verderben der armen Leuthe und weil wegen großer Tyranney das arme Bauersvolck aus den Dorfen alle entlaufen, haben sie an allen Orthen in den Feldfrüchten sehr übel gehauset. Weil wir auch aus dem Ambte Ebeleben Proviant nach Großenehrich schicken müssen, haben sie 2 Pferde davon behalten.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion