Volkmar Happe Teil I, f. 178r
[1629.12]

Ihnen hiermit zu vernehmen, was Gestalt das keyserliche Volck aus Preußen ankommen und selbiges dieser Orther unterzubringen keine Möglichkeit ist, Wir aber von allen Örthern vernehmen, dass der Schwede aufs Jahr dem Römische Reich feindseligerweise zusetzen will. Dannenhero Uns gebühren thut, ihnen auf alles ein wachsames Auge zu haben, auf dass dessen Vornehmen verhindert werde. Als ersuchen Wir die Herren hiermit, dass sie das Volck, welches ihnen der Commissario Vitzthumb zuschicken wird, auf eine kleine Zeit einnehmen wollen. Versichere dieselben, dass alle gute Kriegs Disciplin gehalten und sobald als immer möglich wieder abgeführet werden sollen. Gegeben zu Halberstadt, denn 1. Dezember 1629. Der Herrn dienstwilliger Albrecht HS.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion