Volkmar Happe Teil I, f. 20v
[1615.00;1616.01;1616.09-1616.11]

Hausfrauen bey Gerge Hauschelden zu Greußen zu Gevatter gestanden, heißt die Bathe Anna Maria. Gott wolle sie behüten.
Anno eodem ist zu Ebeleben eine große unversehene Feuersbrunst aufgangen. Dadurch beynahe das ganze Dorf beneben dem Fuhrwercke abgebrant. Der Kirchen, Schulen und dem Schlosse aber ist, Gott sey Danck, kein Schade geschehen.
Anno 1615 hat Hertzog Friedrich Ulrich zu Braunschweig und Lüneburg die Stadt Braunschweig hart belagert, hat aber unverricht, nachdeme er viel Volcks verlohren, wieder davon abziehen müssen.
Anno 1616 den 15. Januar meine liebe Schwester Parbara mit Schwager Ernst Tentzelln Hochzeit gehalten. Gott gebe seinen Segen. Folgends im Herbst hat Gott meiner lieben Schwester in ihrem Ehestande


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion