Volkmar Happe Teil I, f. 214v
[1632.01]

Den 5. Januar dis Volck alles in den Quartiren stille gelegen. Sodenn Hertzog Wilhelm von Sachßen Weimar auf den Abend umb 7 Uhr aus der Stadt Greußen hinweg gezogen. Den 6. Januar ist unser Compagnia und das gantze Islarische Regiment wie auch das weimarische Regiment aufgezogen. Haben die 2 Regimenter bey Wolkramshausen Rendezvous gehalten und sind darnach theils in die Grafschaft Hohenstein, theils in das Amt Heringen geleget worden. Den 6. Januar nach Abzug unserer Reuter ist wieder eine Compagnia Fußvolck hier durch Ebeleben auf Körner marchiret, haben also ein unruhig Heilig Dreykönigefest gehabt. Den 5. Januar hat zu Clingen ein Soldat den andern erschossen. Den 6. Januar sind 2 Compagnien Trajoner in Sondershausen quartiret worden. Den 6. Januar ist der Oberste Lieutenant


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion