Volkmar Happe Teil I, f. 261v
[1631.03;1631.04]

Und sind die Stände wieder voneinander gezogen. Was geschlossen worden, ist im Geheim. Dieser gantze Monath ist sehr trucken gewesen und hat noch immer harte Froste gegeben. Das Kriegs Wesen ist aller Orthe und die leidige Contribution sehr starck getrieben worden. April Den 1. und 2. April schon helle Wetter, aber starcke Nachtfröste. Den 3. April meine Tochter Martha Elisabetha bey Meister Christoph Stieren, Fleischhauern, zu Ebeleben zu Gevattern gestanden mit dem Ambtschreiber Tobiae Schuchharten. Heißt die Bathe Martha Elisabetha. Den 4. April ist ein Keyserlicher Oberster beneben noch 7 andern Personen zwischen Wanfried und Mühlhausen erschossen worden und sollen die Thäter ihme 25 000 Rthlr genommen haben, dafür er Volck werben wollen. Wer es gethan, ist unbewusst, sind also acht Personen todt blieben.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion