Volkmar Happe Teil I, f. 273r
[1631.09]

noch 9 Personen, darunter eine Concubin, gefangen genommen, bis auf die Hemder ausgezogen, und haben sie allesamt nur in bloßen Hemden und barfüßig bis nach Salza gehen müssen. Von dar sind sie auf Wagen geschmiedet und nach Leipzig geführet worden. Hat also diese Tyranney und Hoffarth ein jämmerlich Ende genommen. Den 19. September haben etzliche schwedische Soldaten acht Keyserliche zu Auwenleben antroffen und sie alle achte todt geschossen. Den 20. September ist eine gantze Compagnie schwedische Reuter nach Keula kommen. Haben daselbst eine Nacht pernoctiret, sich aber gar wohl gehalten, niemandes weder mit Wortten noch mit Wercken Verdruss gethan, sondern mit wenigen Vivers gar willig verlieb genommen. Der Rittmeister hat sich Birckenfeld genannt.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion