Volkmar Happe Teil I, f. 313v
[1634.06]

Den 10. Juni aber etzliche diebische Reuter Benjamin Krebßen zu Greußen Pferd aus dem Pfluge genommen. Den 11. Juni etzliche reuberische Diebe Jacob Sommerlaten zu Großbrüchter ein Pferd mit Gewalt genommen. Den 12. Juni hat der Oberste Prossert auf eine Compagnie weimarische Reuter Quartier begehret, das uns eine schlechte Zeitunge. Den 12. Juni noch einem ein Pferdt zu Großbrüchter genommen worden. Eodem die die Heßlerischen Reuter von Toba und Großbrüchter hinweg gezogen. Den 13. Juni zwey Hammel und 5 Lemmer Meinem gnädigen Herrn zu Keula gestohlen worden. Den 14. Juni der Oberste Lieutenant von dem Heßlerischen Regiment sich in die Stadt Greußen gelegt. Eodem die ein Rittmeister, Gieselmann


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion