Volkmar Happe Teil I, f. 326r
[1634.08;1634.09]

4. Nördlingen von den Keyserischen eingenommen worden. September MDCXXXIV Den 1. September 1634 Mein Gnädiger junger Herr Graf Christian Günther zu Schwartzburg und Hohenstein von Ebeleben im Nahmen der Allerheiligsten Dreyfaltigkeit nach den Niederlande gezogen mit Seiner Gnaden Hofmeister Johann Heinrichen von Zerßen und Johann Hohlstein. Den 2. September ist Meinen Gnädigen Herren [ Günther XLII. von Schwarzburg-Sondershausen, Anton Heinrich von Schwarzburg-Sondershausen, Christian Günther I. von Schwarzburg-Sondershausen] die Huldigunge von den Geistlichen, Bürgern und Bauern im Ambt Lohra geschehen, alleine die vom Adel haben sich der Huldigunge verweigert. Es sind Meine beyde Genädige junge Herren Graf Antonius Günther und Graf Ludewig Günther mit gewesen.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion