Volkmar Happe Teil I, f. 381v
[1635.03;1635.04]

Dorfe gantz ausgeplündert, unter anderm dem Amtmann zu Vargula, Curt Wilhelm Branden, über eintausend Stücke Schaafviehe genommen. Den 22. März zweene Soldaten bey Mühlhausen erschossen worden. Den 25. März bey Wiedermuth aber ein Soldat erschossen worden. Eodem die Rittmeister Oberweimar alhier gewesen. Den 24. März etzliche Diebe Martin Wintern zu Billeben in seinem Stall bey Nachte gebrochen und ihm sechs Lemmer daraus genommen. Den 25. März etzliche Diebe den armen Leuthen zu Keula 4 Ziegen gestohlen.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion