Volkmar Happe Teil I, f. 401r
[1635.07]

Eodem die der Schäfer zu Niederspier ein Scharmützel gehalten mit des LieutenantReutern Gergen Kreysens|Reutern| von Oberweimarsch Compagnie, die ihnen Schaafe stelen wollen. Den 5. Juli zu Wiedermuth ein Pferdt genommen worden. Den 6. Juli die Broßardischen aus dem Amte Volkenroda hinweg gezogen. Eodem die zu Westgreußen sieben Schaafe genommen worden. Den 7. Juli zu Thüringenhausen 2 Pferde genommen worden. Den 8. Juli einem von Rockensußra etzlichmahl von den Großenehricher Reutern genommen worden. Den 9. Juli zwey Schaafe zu Billeben genommen worden.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion