Volkmar Happe Teil I, f. 428v
[1635.12]

und sie an Meine Gnädigen Herrn, die Grafen zu Schwartzburg [ Günther XLII. von Schwarzburg-Sondershausen, Anton Heinrich von Schwarzburg-Sondershausen, Christian Günther I. von Schwarzburg-Sondershausen] und Stolberg [ Christoph II. von Stolberg-Wernigerode, Johann Martin von Stolberg-Stolberg, Heinrich Volrad von Stolberg-Ortenberg] gewiesen, worauf die von der Ritterschaft bis zu künftiger Huldigunge ein durch einen Handschlag sich Meinen Gnädigen Herren zu Schwartzburg [ Günther XLII. von Schwarzburg-Sondershausen, Anton Heinrich von Schwarzburg-Sondershausen, Christian Günther I. von Schwarzburg-Sondershausen] und Stolberg [ Christoph II. von Stolberg-Wernigerode, Johann Martin von Stolberg-Stolberg, Heinrich Volrad von Stolberg-Ortenberg] pflichtbar gemacht, wie auch die Herren Geistlichen, der Rat zu Ehrich|[R.] Ellrich| und zu Sachsen wie auch die Bürgerschaften haben den Erbhuldigungs Eyd mit aufgerichteten Fingern solenniter geschwohren. Nachmahls haben wir ein Panquet gehalten, wobey die Ritterschaft, Geistlichkeit und beyder Stätte, Ehrich|[R.] Ellrich| und Sachsen Bürgermeister


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion