Volkmar Happe Teil I, f. 438v
[1636.02]

Eodem die hat das Amt und Stadt Frankenhausen eintausend Thaler den Schweden zur Ranzion geben müssen. Den 24. Januar hat Mein Gnädiger Herr Graf Antonius Heinrich anhero geschrieben, dass die schwedischen Troppen, welche bishero Heringen über vorgangene Plünderunge umb 400 rh, auch Kelbra umb etzliche hundert Thaler, so dem Amt und Stadt Frankenhausen [ 108000, 202700] umb 1000 rh ranzioniret, bey ihrem Auszuge


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion