Volkmar Happe Teil I, f. 448r
[1636.02]

Den 14. Februar sind sie zu Niederspier, Thalebra und Hohenebra eingefallen, ist uns sehr nahe. Dahero wir in gro├čer Gefahr. Den 15. Februar zu Niederspier sind 40 Pferde gelegen. Die haben vor des Obristen Schlangen Reuter sich ausgeben und der Rittmeister sich Brincke genennet, haben alle Dorfe vor der Hannleuthen gebrantschatzet, auch Gro├čenehrich und Abtsbessingen, wie auch Allmenhausen und sind darnach auf Freienbessingen gezogen. Den 15. Februar ist gegen Abend ein Regiments


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion