Volkmar Happe Teil I, f. 69v
[1626.03-1626.05]

Den 21. März mein erstes Ackerwerck zu Greußen im Nahmen Gottes angefangen. Diesen Monath ist sehr schöne, dürre Wetter gewesen, also dass die Bäume starck zu blühen angefangen. Den 23. März ist das erste Wetter alhier gewesen, hat starck gedonnert. Demnach etzlich keyserlich Kriegs Volck nunmehro fast 3 Jahr mit eußersten Verderben der armen Leute im Lande zu Heßen gelegen, als ist das arme Volck gar ungeduldig worden, aufgestanden und zu Ende dieses Monaths die keyserliche Besatzunge alle aus dem Lande geschlagen, davon viel mit blutigen Köpfen, auch nacket und bloß anhero kommen. April Diesen Frühling hat es wegen des schädlichen Kriegs Wesen und weil alles vom Soldaten aufgezehret im Braunschweiger Lande, in der Grafschaft Hohenstein, Lohra und vielen andern Orthen nicht bestellet werden können,


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion