Volkmar Happe Teil I, f. 77r
[1626.06]

etzliche leichtfertige Buben, Reuter, dem Schäfer zu Wiedermuth etzlich Lämmer nehmen wollen, das sind die Bauren inne worden. Davon kommen etzlich heraus mit dem Schulteßen und bitten vor Gewalt. Darauf ziehet der eine leichtfertige Bube eine Pistohlen heraus und schießet den Schulteßen Valtin Engellmann, einen alten eisgrauen frommen ehrlichen Mann, durch und durch, dass er also balden niederfället und stirbet. Eodem [die] bey Nacht etzliche Soldaten das Dorf Hagen geplündert und viel arme Leuthe übel beschediget. Den 30. Mai etzliche Bauren bey Mehrstedt drey Soldaten erschossen. Darüber die andern erzürnet und haben das Dorf Mehrstedt geplündert. Eodem [die] die Bauren abermahl einen Soldaten, so einer vom Adel, erschossen. Den 31. Mai zwey Cornet Reuter hier zu Ebeleben durch marchiret, so gehören unter des Obersten Hebrons Regiment, ist bey ihnen gewesen ein junger Grafe von Schliecken.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion