Volkmar Happe Teil I, f. 93v
[1626.11]

dass große Schrecken geben und einem gefärlichen Zwiespalt unter den Bürgern causiret, den etzliche ihm einlassen wollen, die andern aber nicht, und hat auch über diesen Streit Benjamin Magen sich mit Hanns Tentzellen aufn Marckte geschlagen. Endlich ist der Hertzog mit in 200 Pferden, seinem Hofgesinde und den Pagagiwagen eingelassen und meistentheils in die Gasthöfe logiret worden. Die haben sich nicht alleine gantz still, wohl und friedlich verhalten, sondern auch alles theuer genung, was sie verzehret, gar wohl bezahlet, sind auch den folgenden November gantz friedsam und still von dannen wieder auf Erfurt gezogen. Die 2 Cornet Tyllische Reuter aber, so Ihrer Hochfürstlichen Durchlaucht convoiret, sind in Westgreußen logiret worden, die sollen aber den armen Leuthen großen Überlast gethan haben. Den 5. November bin ich auf Befehl Meines Gnädigen Herrn nach Arnstadt verreiset.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion