Volkmar Happe Teil I, f. 95v
[1626.12]

Dezember Den 1. Dezember ist ein Regiment keyserische Reuter im Ambt Frankenhausen ankommen, sollen daselbst ihr Winter Quartier haben. Ihr Oberster heißt Haußmann. Den 2. Dezember ein Regiment Reuter, deren Oberster ein Herr von Schönburg, im Ambt Clingen und theils Sondershausen ankommen, haben gelegen zu Großenehrich, alda das Hauptquartier, Abtsbessingen, Allmenhausen, Thüringenhausen, Schernberg, Niederspier und Oberspier, haben sehr übel hausiret, haben den armen Leuthen viel Pferde mitgenommen. Des Ambts Keula Unterthanen von Toba haben sie auf den Straßen 8 Pferde und etzlichen von Holzsußra 4 Pferde abgenommen. Den 3. Dezember sind diese 1000 Schönbergische Reuter fortgezogen und sich zu Henschleben, Vehra und Haßleben eingeleget, aldar sie noch übler gehauset und die Dorfe gantz


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion