Volkmar Happe Teil I, f. 96v
[1626.12]

eine gefärliche Feuersbrunst entstanden, also dass die Straue unter den Pferden alle verbronnen und auch die Pferde über den gantzen Leib gesenget gewesen. Weil man es aber beyzeiten innen worden, ist durch Gottes sonderbare Hülfe das gefärliche Feuer gelöscht worden. Den 13. Dezember unser rumorischer Hofmeister, nachdeme er nur fünfviertel Jahr gedienet und in der wenigen Zeit viel redliche Diener in Ungnade und von ihren Diensten gebracht, auch seinen Abschied bekommen. Den 14. Dezember in Gottes Nahmen mein gewesener Schreiber, Adam Küntzelmann, den Amtsschreiberdienst zu Keula angetreten. Den 15. Dezember Ludewig Fischer, mein ander Schreiber, zu mir kommen. Den 16. Dezember sind drey Regiment keyserische Reuter dem Hertzog von Weimar in ihr Land zur Winter Guarnison gelegt worden, auch etzliche in die Erfurtischen Dorfen.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion