Volkmar Happe Teil II, f. 209v
[1638.07]

Juli 1638 Den 1. Juli Meinem Gnädigen Herrn vier Lämmer aus der Peukendorfischen Heerde genommen worden. Den 2. Juli Hannße Götze zu Greußen sein Hauß bey Nachte erbrochen und ihme viel Waaren gestohlen worden. Den Dienstag, als den 3. Juli, bin ich nach Bodungen gezogen, den neuen Ambtmann Johann Heinrich Hofemeistern einzuführen. Eodem [die] Hanß Schertzbergen etzliche Getreyde genommen.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion