Volkmar Happe Teil II, f. 210v
[1638.07]

kommen, dass die Hanauwischen Soldaten aufbrechen sollen. Darauf sie an allen Orthen weidlich zu ruiniren angefangen. Den 9. Juli den armen Leuthen zu Clingen etzliche Pferde genommen worden. Den 10. Juli sind die Gefangenen zu Großmehlra los gelassen worden. Den 11. Juli ist das Rockische Regiment wieder zu Deuna, Orschel und Gerterode ankommen.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion