Volkmar Happe Teil II, f. 220v
[1638.10]

Den 9. Oktober haben wir die Weinlese zu Greußen in Gottes Nahmen angefangen und hat der getreue Gott ein gar guten Trunck und ziemlich viel Wein beschehret. Den 10. Oktober ist Doctor Hedenius und der Re[n]tereyverwalter nach Leipzig gezogen mit Hannß Christophen von Ebeleben, seiner hohen Schulden Post halber[1] zu tractiren.

[1]wegen der Nachricht von seinen hohen Schulden


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion