Volkmar Happe Teil II, f. 234v
[1639.02]

und die schriftliche Guarde gezeiget, ist ihnen verwilliget worden und ihnen gleichwohl etwas Haber vor Futter und Mahl geben müssen. Wie nun die Guarde weg gangen und die Bürger sich nicht wahr genommen, haben sie den Stadt Fendrich bey dem Kopfe genommen und sich der Vorstadt bemächtiget, darinnen sie alle Häuser geplündert, einen Mann bis


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion