Volkmar Happe Teil II, f. 31v
[1636.06;1636.07]

Den 20. Juni sind den armen Leuthen zu Wenigenehrich drey Pferde genommen worden. Den 21. Juni Johann Wilde, Kornschreiber zu Sondershausen, gestorben. Den 22. Juni ein Soldat zu Frankenhausen erschossen worden. Den 23. Juni, war der Tag vor Johannis Baptistae, Andreas Jüngling, Hans Grimmen Stiefsohn, und Christoph Mackeroth zu Rockensußra dem Schäfer zu Toba drey Hammel genommen, sind flüchtig worden.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion