Volkmar Happe Teil II, f. 345r
[1640.07]

dischen bis nach Westgreußen verfolget, aldar mit fünf Pferden hinweg genommen worden. Den 2. Juli hat ein Troup Reuter zu Niederspier übel gehauset. Den 3. Juli ist Benjamin König zu Greußen gestorben. Den 4. Juli ein Pfulischer Regiments Quartiermeister nach Greußen kommen. Eodem [die] Christoph Pöpichs Hausfrau zu Greußen begraben worden. Den 3. Juli hat der keyserliche Heldt


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion