Volkmar Happe Teil II, f. 358r
[1640.08;1640.09]

Den 29. sindt diese Landverderber von Greußen auf Erfurt marchiret, mit gestohlenem Getreyde wohl beladen. Den 30. ist Wolf Christoph von Bendeleben zu Bendeleben begraben worden. Den 31. sind viel Croaten alhier vor der Stadt Sondershausen vorbey gezogen. Diesen Monath die zwey mächtigen Armeen, keyserliche und schwedische, in Heßen und der Grafschaft Waldeck gegen und aneinander gelegen und täglich starck scharmutziret.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion