Volkmar Happe Teil II, f. 372r
[1640.11;1640.12]

Den 20. hat der Commendant Obrister Ermiß zu Erfurt etzliche Executions Reuter nach Greußen gesandt. Den 21. hat er auch anhero nach Sondershausen Exequirer gelegt. Den 27. haben diese Exequirer, als sie so viel Geld, als sie begehret, nicht bekommen können, Hauptmann Hannß Christoph Zengen und Bürgermeister Caroll Götzen gefangen mit nach Erfurt genommen. Eodem [die], den 27., ist der Flecken Großenehrich von etzlichen schwedischen Reutern geplündert worden.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion