Volkmar Happe Teil II, f. 400v
[1641.05]

Den 4. Mai bin ich mit großer Gefahr, da nichts als Rauben und Stehlen im Lande gewesen, wieder mit Meines Gnädigen Herrn Pferden nach Ebeleben geschicket worden. Den 5. Mai ist allenthalben viel Lermen im Amt Keula gewesen. Auf den Straßen ist denen armen schaube Körnern alles Brodtkorn und Geldt genommen worden. Zu Großmehlra haben etzliche reuberische Reuter von der frantzösischen weimarischen genannten Armee Meinem Gnädigen Herrn eine Heerde Schaafe genommen, die ihnen aber die Juncker von Heringen wieder abgejaget.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion