Volkmar Happe Teil II, f. 406v
[1641.06]

bis auf Ebeleben nachgangen. Und als sie niemandes antroffen, hat das arme Ebeleben hehrhalten müssen. Da sind sie feindlichen eingefallen, die Kirche, das Schloss und gantze Dorf alles ausgeplündert. Meinem Gnädigen Herrn haben sie acht Pferde und zweene Zieheochsen, den armen Bauren aber 10 Pferde und 7 Kühe genommen. Zu Abtsbessingen haben sie auch dem Pfarr, Herrn Stephan Rösern 2 Kühe, 2 Pferde und ein Fohlen genommen.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion