Volkmar Happe Teil II, f. 42r
[1636.08;1636.09]

In diesem Monath hat es noch immer sehr übel im Lüneburger Lande zugangen, da die Schweden alles mit Feuer und Schwerdt verderbet, haben auch die Stadt Lüneburg eingenommen. September 1636 Den 2. September hat der General Friedrich Wilhelm von Vitzthum Rittmeister Ebersteins Rest durch seinen Secretarium Joh. Hügeln ablangen lassen. Den 3. September etzliche reuberische Reuter den armen Leuthen zu Schernberg neun Pferde mit Gewalt aus den Pflügen genommen.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion