Volkmar Happe Teil II, f. 439v
[1641.12]

von dem Tiefenbachischen Regiment zu Fuße einer und von dem Merker|c|ischen Regiment zu Fuße auch einer anhero kommen, haben alle drey Ordinanz bracht, dass die drey Regimenter aus der armen zugrunde verderbten Grafschaft Sondershausen verpfleget werden sollen. Eodem [die], den 23., habe ich in Gottes Nahmen Meines Gnädigen Herren Pferde wieder nach Keula gesandt. Den 24. habe ich in Gottes Nahmen


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion