Volkmar Happe Teil II, f. 67r
[1636.12]

Eodem [die] unser Schaafviehe aus dem Eichsfeld wieder zurücke kommen, da sich in die 6 Wochen aufgehalten. Den 26. November habe ich zu Mühlhausen meine 2 Pferde, die ich nach der Plünderunge wieder kauft gehabt, in der Stadt in die Schwemme reuten lassen. Davon hat mir ein Goltzischer Soldat eines in der Stadt mit Gewalt genommen. Der Herr Obriste aber hat ihn dahin gehalten, dass er mirs wieder geben müssen. Den 27. November der Obriste Goltz wieder in Mühlhausen kommen wegen Unsicherheit im Eichsfeld.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion