Volkmar Happe Teil II, f. 75r
[1637.01]

Den 24. Dezember viertzig Reuter sich in Bothenheilingen geleget. Den 25. Dezember haben wir die fröhliche Zeitunge bekommen, dass wir von Hertzog Frantz Heinrichs von Sachsen Regiment nur eine Compagnie verpflegen sollen. Eodem [die] Johann Georg Schneider zu Clingen begraben worden. Den 26. Dezember ist eine Compagnie Reuter in Greußen gelegt worden. Den 27. Dezember Rohnstedt abermahls Überfall erlitten. Den 28. Dezember Rittmeister Gansken Reuter nach Greußen ankommen.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion