Michael Heubel, f. 251
[1640.00]


Anno
1640
von Krakau, weiln der Hofjunker von Boseck das Haus Schwartzburg in guthe Obacht zue nehmen befehliget, nebst mir mit einem Gespann, nemblich 6 Rappen, an oft gedachten Herrn Generalfeldtzeugmeister Dorstensohn, mit auch Schreiben an Herrn General Majeur Douglas nacher Erffurth geschickt. Herr Oberamtmann ließ sich bey Ihro Exzellenz, welche im Haus Stoltze[r] Knecht genannt logirten, anmelden. Sobalden wier zur Audientz gelassen, übergab Herr Oberambtmann das Creditiv und præsentirte das Gespann



< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion