Michael Heubel, f. 279
[1640.04]


Anno
1640
.
setzte sich zue meinen Herrn und fuhr vor dessen Quartier, in Herrn Christian Victor Bohnens Haus. Meinen Gnädigen Herrn wahr ein besonder Zimmer eingegeben und wahr bey dem
Mein gnädiger
Herr hat Au-
dienz bey
dem Ertzhert-
zog
Ertzhertzogvon Östreich p durch Herrn Generalwachtmeister von Breda vor der Mittages Mahlzeit zur Audientz gebracht, bey welcher Ihro Hochgräfliche Gnaden eine ½ Stunde gewesen und gar gnädig angesehen worden, gestalt Ihro Durchlaucht Meinen Gnädigen Herrn, bey unterthänig genommenen Abschiedt aus dero Zimmer



< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion