Michael Heubel, f. 330
[1640.06]


Anno
1640
.
hieß und vor ½ Jahr eines Frevels halber in Rudolstadt gestraft worden, ein Kundschafter. Herr Generalfeldtmarschall[befahl], dass man ihm in Verwahrung bring[e]. So balden kahm ein Corporal mit 6 Musquetierern und führten mich in eines Kirschners[1] Haus, in der Blankenburger Gasse vor dem Thor[2] neben den Büchsenschmit, ließ 3 Musquetierer bey mir in der Stuben und 3 in der Haus Thür, und befahl Ufsicht zue haben. Abents gegen 6 Uhr ließ mich der Generalprofos zue sich begehren, solte mit ihme speisen, bey welchen auch ein


[1] Kürschner
[2] die heutige Blankenburger Straße bis zum Blankenburger Tor


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion