Michael Heubel, f. 87
[1632.00]


Anno
1632.
Es bekahm der König in Schweden Kundtschaft, dass der
{Der Fürst
Wallenstein
macht einen
Anschlag,
ist keyserlich}
General Wallenstein ein Anschlag, das Lager anzufallen, hette[1]. Darauf wurden 2 Squadronen zue Ross wie auch
Nürnberger
feldtlager
etzliche Fueßvölker allert zue sein commandirt. Ihro Mayestät selber begaben sich mit dem Böhmischen König Pfalzgraf Friedrich und vielen andern an das Dorf Schweina, nicht weit vom Lager, woselbst die Kirche etwas uf
{Der König
in Schweden
observiert
der Keyserlichen
Vorhaben}
einen erhöhten Berg gestanden, dass man mit einen Perspectiv hienunter an das Holtz Schwabach, woselbst Hertzog von Friedland Wallenstein an einen fordelhafften[2] Orte, wo Lebens-


[1]Vgl. Happe, Chronicon Thuringiae I, fol. 241r, 241v.
[2] vorteilhaften


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion