Hans Krafft, f. 178v
[1313.00,1644.04,1644.05]

Anno 1313 wurde Kaiser Heinrich dem siebten in Italien im Sacrament vergeben durch einen Mönch.
Anno 1644 18. Mai so ist ein Gewitter kommen und hat große Schlossen zu Halbpfunden geworfen, gar eckige, hat durch die Schinderdächer[1] geschlagen und viel Fenster zerschlagen.
Anno 1644 im April ist der Schweineschneider aufm Rossmarkt ins Wasser gefallen, ist trunken gewesen und ersäuft. Man gibt ihm Zeugnis, er sei ein Verächter Gottes und der heiligen Sacramente gewesen. Den Sonntag zuvor ist seine Tochter zum heiligen Sacrament gangen, so hat er zu ihr gesagt, du bist zum Sacrament gangen, bist du nun satt, so darfst du nun nicht essen, ist eben [das Gleiche], dass ich gehe zum Sacrament oder nicht, ich bleib gleich wohl. Sehe Gottes Gericht.


[1] wohl verschrieben für Schindeldächer


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion