Hans Krafft, f. 179r
[1112.12,1113.00]

Anno 1112 so hielt der Kaiser das Weihnachtsfest in Erfurt und beschreibt dahin einen Reichstag. Anno 1113, als um das Neue Jahr die sächsischen Fürsten und Herren auf dem Reichstag zu Erfurt nicht erscheinen, sondern ungehorsamlich ausblieben, ist der Kaiser zum Heftigsten erzürnt worden, welchen [Zorn] denn des jungen Grafen Wipprecht Abfall nicht wenig hat gemehrt; denn als dieselbige nach dem Abziehen von der Belagerung zu Groitsch dem Kaiser der getanen Zusage erinnerte und um die verheißenen Güter an der Saale ansuchte, aber eine abschlägige Antwort bekam, weil er in diesem Zug wider den Vater nichts Fruchtbarliches ausgerichtet hatte, hat er sich in dem Zorn von dem Kaiser abgewandt, ist zu seinem Herrn Vater gezogen, hat bei demselbigen um Verzeihung angesucht und also wieder zu Gnaden kommen.


< vorige Seite     nächste Seite >      Druckversion